NEWSROOM

Willkommen im Pressebereich von division one!

Hier finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen und Informationen zum Unternehmen. Unsere Pressemitteilungen können Sie einfach und bequem auch im PDF-Format herunterladen.

Für weitere Fragen und Anregungen steht Ihnen unsere Pressesprecherin Sarah Neitzel unter neitzel@division-one.com gerne zur Verfügung.

Manager auf Zeit

Heiß begehrt: Manager auf Zeit

   

Die Deutsche Presse-Agentur (dpa) berichtet unter dem Titel "Heiß begehrt: Manager auf Zeit" über die aktuelle Marktprognose der Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e. V. (DDIM), die von einem Wachstum der Honorare in Höhe von rund zehn Prozent in 2015 ausgeht. Laut der Branchenumfrage der DDIM wird sich das Markvolumen bis Ende des Jahres auf 1,5 Milliarden Euro summieren. 2014 lag dieser Wert noch bei 1,35 Milliarden Euro. Die Zahl der Interim Manager, die auf der ersten oder zweiten Führungsebene eingesetzt werden, wird 2015 auf 7.500 steigen. Ein Plus von über sieben Prozent zum Vorjahr.

Die DDIM hat darüber hinaus zwei Unternehmer, die Manager auf Zeit einsetzen, an die dpa vermittelt. Bei der Kontaktvermittlung hat maßgeblich der Interim Management-Provider division one, assoziierter Partner der DDIM, unterstützt.

Zahlreiche deutsche Medien haben die Meldung bereits aufgegriffen.

Klicken Sie hier, um die Meldung aufzurufen (Beispiel: Weser Kurier).

Internationale High Potentials für Deutschland

   

Die 40 internationalen Studierende des MBA Studienganges an der Hochschule Pforzheim waren vom Vortrag „How to apply?“ von Björn Knothe, Geschäftsführer der Stuttgarter Personalberatung division one, begeistert.

Die internationalen Führungskräfte von morgen rüsten sich für die Herausforderungen des deutschen Arbeitsmarktes und nutzten deshalb die Chance Informationen und Tipps zum Bewerbungsprozess und dem deutschen Arbeitsmarkt direkt vom Experten zu bekommen. „Alle 40 Studierende, die alle in Ihren Heimatländern ein Erststudium absolviert haben und bereits bis zu acht Jahren Arbeitserfahrung aufweisen können, haben auf meine Frage wo sie ihre Zukunft sehen darauf geantwortet, dass sie hier in Deutschland die nächsten Jahre ihre Karriere fortsetzen wollen“, so Knothe. Das ist auch gut so, denn mit Ihren sprachlichen Kenntnissen und interkulturellen Erfahrungen aus dem eigenen Heimatland sind die High Potentials für den deutschen Arbeitsmarkt in Zukunft unverzichtbar.

SWR1 Arbeitsplatz

SWR 1 Arbeitsplatz - division one im Interview

   

Interim Management bei der Sendung SWR 1 Arbeitsplatz (Björn Knothe / Geschäftsführer division one, Helmuth Raschke / Interim Manager und Stefan Gimber / Prokurist ADMEDES Schuessler GmbH im Gespräch)

Hier geht´s zum Beitrag >>

Fachkräftemangel? Selbst schuld!

   

Für dieselbe Position bekommen die einen Unternehmen ihren Wunschmitarbeiter, die anderen suchen vergebens. Die Ursache liegt nicht in einem schwierigen Arbeitsmarkt, sondern an eigenen Fehlern. Und die beruhen meist auf einem überholten Selbstbild.

Flexibilität ist ein weiteres Thema, bei dem entscheidende Fehler passieren. „Viele sind nicht mehr bereit, wegen eines Jobs mit der ganzen Familie umzuziehen und wollen daher einen Tag im Home-Office arbeiten. Damit tun sich Unternehmen noch schwer“, so Knothe, Geschäftsführer der Personalberatung division one. Lesen Sie weiter Seite 1 / Seite 2

(Quelle: Wirtschaftsmagazin econo/ Nr. 23/2014 / von Michael Hölle)

soziales engagement
soziales engagement

Zu Gast bei Freunden

   

„Uns geht es sehr gut, davon wollen wir anderen etwas abgeben“ 

Aus diesem Gedanken entstand die Idee mit oft stark benachteiligten Kindern und Jugendlichen eine tolle gemeinsame Aktion zu starten um sie aus ihrer gewohnten und oft schweren Umgebung herauszuholen und Ihnen ein nicht alltägliches Erlebnis zu schenken. Seit 2011 starten wir mit der kompletten Firma division one und den Kindern und Jugendlichen von St. Josef in Stuttgart jedes Jahr eine gemeinsame sportliche Aktivität. In den vergangenen Jahren waren wir bei unserem gemeinsamen HAPPY DAY Kanu fahren auf dem Neckar, Klettern in einem Waldklettergarten, mit Floß Bau auf einem See, bei einer GPS Schnitzeljagd sowie einer Besichtigung der Produktionsstätten von Porsche aktiv. Lesen Sie weiter.